aktuelles      service      leistungen      porträt     

+++ NEU! +++ Neues Buch "FAMILIEN ALS KUNDEN GEWINNEN" +++ Neues Buch "FAMILIEN ALS KUNDEN GEWINNEN" +++


Neu! Neu! Neu!
+++ Top-Praktikerbuch "Familien als Kunden gewinnen - Potenziale erkennen und ausschöpfen" im Druck +++

Unternehmen mit Fokus auf Endkunden brauchen stets neue Wachstumsimpulse. Ungenutzte Potenziale bietet die Zielgruppe Familien. Sie gibt Geld für Dinge aus, an die andere Kundengruppen nicht denken und verhilft so vielen Branchen zu Milliardenumsätzen. Familien profitieren z. B. von der Digitalisierung, die Stress und Wege erspart. Sie verlangen aber auch Sicherheit bei Daten, Bezahlung, Produktqualität, in der Einkaufsstraße usw. Viele Unternehmer und Führungskräfte stehen vor der Frage, welches der passende Weg ist, Familien als Kunden zu gewinnen und zu halten. Wie entscheiden Familien eigentlich? Wer nimmt Einfluss? Wen soll man ansprechen? Kurzum: Wie lässt sich Wachstum bzw. mehr Erfolg als bisher erzeugen?

Tipp: Mit meinem neuen Buch „Familien als Kunden gewinnen – Potenziale erkennen und ausschöpfen“ erhalten Entscheider eine handfeste Arbeitsgrundlage, um systematisch Erfolgs-Strategien zu erarbeiten. Ausgehend von theoretischen und empirischen Erkenntnissen habe ich Praxiskonzepte analysiert, um Vorschläge für Handlungsansätze zu erarbeiten. Hilfreiche und geldwerte Checklisten runden schließlich operatives Umsetzen konkret ab. Mitarbeiterteams können sie praktisch als Arbeitsgrundlagen verwenden.

Nutzen Sie das Buch als Orientierungshilfe und Ideengeber. Jetzt druckfrisch:

"Familien als Kunden gewinnen": Infos & Bestellung


Kontakt zum Autor: info@ternowmarketing.de
_____________________________________________________________________________________________________________

Eine Referenz:
+++ Überzeugte Kunden bestätigen hohe Leistungsqualität +++

Hier ein großes Lob für meine sofort umsetzbaren Gutachten für Verlagsprodukte: "...vielen Dank (..), für die sehr hilfreiche Gutachtenerstellung. Ihre Anmerkungen haben zur Optimierung der Ausgabeninhalte wunderbar beigetragen."

Empfehlung: Lassen Sie als Entscheider Verlagsprodukte vor der Markteinführung ebenfalls von mir erfolgssteigernd lektorieren.

Kontakt: info@ternowmarketing.de
_____________________________________________________________________________________________________________

Fundamental wichtig:
+++ Stagnation durch Kundenbindung? +++

Aus von mir angestoßenen Diskussionen ziehen Unternehmer wertvolle Strategiebausteine! Das bestätigt einmal mehr ein packender Gedankenaustausch mit Unternehmern und anderen Entscheidern zum Thema Kundenbindung. Treffpunkt dafür waren mein spannendes „Kurzseminar Kunden binden“ sowie ein bekanntes berufsbezogenes social network. Die von mir auf den Kern reduzierten Ergebnisse nachfolgend als Anregung für eigene Überlegungen:

1. Kundenbindung ist in der Mittelstands-Praxis noch gar nicht richtig angekommen, Potenziale werden nach wie vor verschenkt. Ein Grund: Zuwenig Kenntnis über die eigenen Kunden (offenbar fehlende systematisch erfasste Kundendaten). Ein weiterer Grund: Unternehmer wissen oft nicht, wie sie mit gewonnenen Kunden persönlich-geschickt umgehen sollen, um sie weiterhin zu halten.

2. Kundenbindung und Neukundengewinnung sind für viele Praktiker gleichrangig und werden parallel forciert. Es gibt aber auch Unternehmer, für die steht Kundenbindung für Stillstand. Stattdessen setzen sie nur auf Neukunden.

3. Zufriedene Kunden gelten als entscheidend für ein positives Image, unzufriedene sorgen für negative Mundpropaganda (deren Wirkung stärker ist als positive).

4. Bestandskunden sind für Praktiker optimal dazu geeignet, die künftigen Neukunden (anderer Produkte) zu sein.

5. Wiederholkäufer sind für viele Unternehmer ideale Ansprechpartner für Zusatzartikel und Neuentwicklungen (auch für Tests). Neukunden bringen stets neue Erkenntnisse (z. B. im Hinblick auf Stärken und Schwächen von Beratungsleistungen).


_____________________________________________________________________________________________________________

Image & Wirklichkeit:
+++ Renditefresser Online-Verkauf +++

Internet-Handel verlangt effiziente Retourenregelungen. Online-Aktivitäten lohnen sich oft deshalb nicht, weil die Kunden zu viel zurücksenden.

Mein Wegweiser für Ihr Renditeplus: Unternehmen mit Online-Verkauf sollten Anreize schaffen, dass Kunden bewusster bestellen und zugleich Grenzen setzen. Beispielhafte Ansatzpunkte: Zunächst ist eine geschickte und möglichst transparente Kommunikation aufzubauen, die die hohen (und oft für selbstverständlich gehaltenen) Serviceerwartungen der Kunden nicht gleich barsch zurückweist - andererseits aber auch Verständnis für die Kosten weckt. Darüber hinaus sollten Mengenbegrenzungen (etwa nur zwei statt fünf Paar Schuhe gleichzeitig) und ein Porto für Rücksendungen (etwa ab der zweiten Retour) geprüft werden.
_____________________________________________________________________________________________________________

Neue Erkenntnisse auch nutzen:
+++ Mehr Werbung auf Verpackungen! +++

Hersteller und Händler mit Eigenmarken sollten Werbung für andere Produkte auf Verpackungen prüfen. Grund sind nach einem Zeitungsbericht die häufigen Berührungs- oder Sichtkontakte.

Damit Sie bestmöglich profitieren: Je nach Branche geeignete Ergänzungsprodukte (z. B. Müsli & Milch, Schrauben & Bohrmaschinen) auswählen und Verpackungen mit Hinweisen auf passende Ergänzungsprodukte versehen.
_____________________________________________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________________________________________

frank ternow erreichen: info@ternowmarketing.de






startseite : aktuelles : service : leistungen : porträt : impressum : (c) frank ternow